Luftaufnahme - Barth
Hafen - Barth
Markt - Barth
  • Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Barth Stadt Barth - Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Barth liegt am südlichen Ufer der durch die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst von der Ostsee getrennten Boddenkette am südlichen Ufer des Barther Boddens. Küstennahe Gewässer laden zum Baden und verschiedensten Wassersportaktivitäten ein. In der näheren und weiteren Umgebung werden Sie reizvolle Ausflugsziele entdecken, wie z. B. den Traditionshafen von Bodstedt, das Barther Stadtholz, ein größeres Waldgebiet im Westen oder das Feuchtgebiet die „Kuhwiese“ zwischen Barther Strom und Barther Bodden.

Die Nähe der großen Hafenstädte Rostock und Stralsund, ideale Segel- und Surfreviere in der Boddenkette, die Zufahrt zur Ostsee sowie die nahen malerischen Urlaubsziele der Inseln Fischland-Darß-Zingst, Hiddensee und Rügen machen Barth nicht nur für Wassersportfreunde zu einem interessanten Anlaufpunkt.

Barth ist über einen Hafen, den Ostseeflughafen Stralsund-Barth und mit der Usedomer Bäderbahn sowie über die acht Kilometer entfernte Bundesstraße 105 zu erreichen. Von der A 20, Ausfahrt 21 - Tribsees sind es über die L 192, L 23 und L 21 noch ca. 38 km.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.